diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth
 


Tipps und Tricks


3.2 Power Reinigung bei Epson Tintenstrahldrucker

Sollte die normale Reinigung keine Wirkung zeigen, dann bekommt man von der Epson Hotline die Power Reinigung empfohlen. Bei der Epson-Power-Reinigung geht man in folgenden Schritten vor:

Vorbereitung

  • Zunächst einmal wird in einem Textverarbeitungsprogramm wie Word eine Seite circa zu einem Viertel mit Buchstaben gefüllt.
  • Dann wird der Text in den Farben eingefärbt, die teilweise fehlen oder auch ganz fehlen.

Reinigung

  • Nun druckt man den Text.
  • Nachdem man dieses Dokument gedruckt hat, muss innerhalb von 5 Sekunden der Reinigungsknopf mehrere Sekunden lang gehalten werden, damit eine Reinigung startet.
  • Während der Vorgang läuft, muss man den Ausdruck des Dokuments noch einmal starten.
  • Diesen Vorgang sollte man am besten mehrfach wiederholen, da der Drucker bei jedem neuen Versuch automatisch eine Reinigungsstufe höher startet.
  • Maximal 5 Durchläufe.