diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth
 


Tipps und Tricks


3.1 Fritz!Box an UnityMedia Modem

Viele Fritz!Boxen (ab 7071 und neuer) lassen sich problemlos an einem Kabelanschluss, genauer am Modem des Kabelanschlusses betreiben.

Meine alte 7050 läßt sich entsprechend zwar konfigurieren, doch leider führt sie ans Motorola-Modem angeschlossen nach jedem Start gleich wieder einen Reset aus. Und startet neu ... Das mag allerdings mit einem anderen Modem anders sein.

  • Reset auf Werkseinstellungen
    - mit dem Telefon: #991*15901590*, oder
    - auf der Startseite Zurücksetzenoder
    - Menü
    System Sicherung Werkseinstellungen

  • Konfiguration
    Gehen Sie nach Menü
    Internet Zugangsdaten
    - Abschnitt Anschluss : Internetzugang über LAN 1
    - Abschnitt Betriebsart : Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
    - Abschnitt Verbindungseinstellungen : IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
    - Unter Upstream und Downstream Werte des Anschlusses eintragen.
  • Ausschalten
    Kabel-Modem und Fritz!Box vom Strom trennen.
  • Verbinden Sie das Kabel-Modem mit der FRITZ!Box an LAN 1
  • Einschalten / Vergabe der IP-Adresse vom Kabel-Modem an die Fritz!Box
    - erst das Kabel-Moden
    - anschließend die Fritz!Box