diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth
 


Tipps und Tricks


2.1.4 Windows 10 Anniversary Update 1607

Änderungen

Die wenigsten Änderungen dürften interessant sein, eher mal ärgerlich.

  • Cortana soll für die Suche erzwungen werden, lässt sich aber (noch) deaktivieren
  • Erweiterungen für die Stifteingabe (elektronischer Stift auf Bildschirm oder Tablet)
  • Der Info-Bildschirm (vor dem eigentlichen Anmeldebildschirm) lässt sich nicht mehr deaktivieren
  • Der Virenscanner Defender bekommt ein neue logo , das nun schon beim Start angezeigt wird
  • Es soll möglich sein, zwei Virenscanner parallel zu betreiben.

Probleme

Das Update bereitet Probleme:

  • das Classic Shell Menu wird ohne Vorwarnung gelöscht
  • alle Datenschutzeinstellungen werden zurückgesetzt (heisst: ignoriert)

Diese Schwierigkeiten lassen sich aber recht einfach umgehen, indem man das Update geziehlt durchführt.

Vorbereitung

  • Planen: Das Update benötigt auf einem aktuellen Rechner und mit schneller Internetverbindung ca. 1 Stunde Zeit.
  • Image - Datensicherung des Systems
  • Laden Sie von diub.de Menü diub Kundenbereich folgende Dateien herunter:
    Hinweis: für das benötigte Passwort rufen Sie mich bitte an.
    - CortanaGehWeg-Systemweit.reg
    - ClassicShellSetup_4_3_0-de.exe
    - diub_O&O_ShutUp_10_install.exe
    - Windows10Upgrade28084.exe
  • Installieren Sie bei Bedarf O&O ShutUp 10.
  • Starten Sie O&O ShutUp 10: Setzen Sie die Optionen Automatische Windows Updates auf Rot.
  • Starten Sie den Rechner neu.

Update durchführen

  • Starten Sie das Programm Windows10Upgrade28084.exe.
  • Nach der Abfrage starten Sie das Update für den Rechner, es folgt
    - das Herunterladen, ca. 10 Minuten
    - die Vorbereitung der Vorbereitung, ca. 10 Minuten
    - die Vorbereitung des Updates, ca 20 Minuten
    - das Update mit mehreren Neustarts, ca. 30 Minuten
  • Melden Sie sich an
  • Windows nervt mit: setzen Sie in allen Masken alle erreichbaren Schalter auf Aus
  • Installieren Sie das Startmenü neu: starten Sie ClassicShellSetup_4_3_0-de.exe
  • Starten Sie O&O ShutUp 10 und setzten Sie die Update-Einstellungen wieder auf Grün
  • Starten Sie CortanaGehWeg-Systemweit.reg und bestätigen Sie mit Ok.
  • Starten Sie den Rechner neu

Wichtig: Die Datenschutzeinstellungen müssen für jeden Anwender einzeln neu gesetzt werden.